Sprachlevels

Die Sprachlevels sind auf internationaler Ebene geregelt, in Europa durch den „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen“ (GER). Alle inlingua-Materialien und folglich auch alle inlingua-Kurse richten sich nach dem GER.

CEFR Levels inlingua Levels

Levelbeschreibung

A1 – Anfänger

Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A2 – Grundlegende Kenntnisse

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1 – Fortgeschrittene Sprachverwendung

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2 – Selbständige Sprachverwendung

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1 – Fachkundige Sprachkenntnisse

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

C2 – Fast muttersprachige Kenntnisse

Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

Quelle: www.europaeischer-referenzrahmen.de

Und welches Level haben Sie?

Finden Sie es heraus mit dem inlingua-Einstufungstest!

Sprachprüfungen Deutsch

Wer in Österreich arbeiten oder leben möchte, muss in der Regel die erlangten Deutschkenntnisse mit einem offizielle anterkannten Sprachtest nachweisen. International anerkannt sind unter anderem telc-Deutschprüfungen. Alle Infos zu den telc-Deutschprüfungen finden sie unter diesem Link.

Sprachtests Englisch

Wer sich auf eine offizielle internationale Englischprüfung vorbereiten will, kann sich an folgender Aufstellung orientieren und anhand des Online-Einstufungstests von inlingua schonmal vorab prüfen, ob die grammatikalischen Vorkenntnisse ausreichen:

A2

  • Cambridge English Key (KET)
  • PTE General Level 1 30-42
  • TOEIC Listening & Reading 225
  • TOEIC Speaking & Writing 160

B1

  • Cambridge English Preliminary (PET)
  • BEC Preliminary
  • IELTS 4-4,5
  • TOEFL iBT 57-86
  • TOEIC Listening & Reading 550
  • TOEIC Speaking & Writing 240
  • PTE General Level 2 43-58

B2

  • Cambridge English First (FCE)
  • BEC Vantage
  • IELTS 5-6,5
  • TOEFL iBT 87-109
  • TOEIC Listening & Reading 785
  • TOEIC Speaking & Writing 310
  • Michigan ECCE
  • PTE General Level 3 59-75
  • Trinity ISE II

C1

  • Cambridge English Advanced
  • BEC Higher
  • IELTS 7-8
  • TOEFL iBT 110-120
  • TOEIC Listening & Reading 945
  • TOEIC Speaking & Writing 360
  • PTE General Level 4 76-84

C2

  • Cambridge English Proficiency (CPE)
  • IELTS 8,5-9
  • Michigan ECPE
  • PTE General Level 5 85+

Erhalten Sie hier mehr Infos zu unserem Kursangebot.

Menü